Bildersuche 2

Bildersuche 2

Die Übung 'Bildersuche 2' bietet eine etwas anspruchsvollere Aufgabe, welche mit der Tastatur bedient wird. Auf dem Bildschirm sehen Sie Objekte welches Bewegen, z.B. Fisch. Dann wird Ihnen ein spezifisches Objekt dargeboten, welches Sie finden sollen.

Kostenlos testenMehr erfahren

Hintergrund

Die Übung 'Bildersuche 2' bietet eine etwas anspruchsvollere Aufgabe, welche mit der Tastatur bedient wird. Auf dem Bildschirm sehen Sie Objekte welches Bewegen, z.B. Fisch. Dann wird Ihnen ein spezifisches Objekt dargeboten, welches Sie finden sollen. Zuerst ist es noch versteckt und erscheint dann nach einer kurzen Pause entweder von links oder noch rechts. Da Sie nicht wissen, woher das Bild erscheint müssen Sie möglichst schnell und oft die Augen von links nach rechts und rechts nach links bewegen, ohne dass Sie Ihren Kopf bewegen. Falls Sie das gesuchte Objekt erkannt haben drücken Sie die zugehörige Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur. Falls das Objekt von links kommt, drücken Sie die linke Pfeiltaste und umgekehrt.

Die Übung bietet drei Schwierigkeitsstufen und über 10 verschiedene Kategorien. Zudem können Sie die Aufgabe auch mit der Maus lösen, falls es mit der Tastatur zu schwierig sein sollte.

Übungsbeispiel

Anleitung

  1. Setzen Sie sich in einem Abstand von ca. 30cm (abhängig von der Bildschirmgrösse) mittig vor den Bildschirm.
  2. Vergrössern Sie das Browserfenster falls nötig, so dass es den ganzen Bildschirm füllt.
  3. Fixieren Sie Ihren Kopf (z.B. mit einer Hand),so dass er sich nicht bewegt.
  4. Entscheiden Sie aus welcher Richtung (links oder rechts) das untenstehende Bild erscheint und drücken Sie die entsprechende Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur so schnell wie möglich.

    Suchobjekt
  5. Suchen Sie den Bildschirm nur mit den Augen ab, der Kopf darf sich nicht bewegen.
  6. Trainieren Sie 2x täglich, je 30 Minuten, 5 Tage die Woche.

Um diese Übung ausführlich zu testen können Sie sich hier kostenlos und unverbindlich für eine 14 tägige Testversion des Sakkadentrainers registrieren

Diese Übung testen

Bilder dieser Übung

Das Augentraining half mir den Kopf nicht mehr so stark zu bewegen, sondern vermehrt meine Augen besser zu nutzen. Dadurch bewege und fühle ich mich nun besonders in fremder Umgebung sicherer. Zudem erkenne ich meine Mitmenschen einfacher, was die soziale Interaktion erheblich erleichtert....


Frau Andrey

Ihre Vorteile

  • Sechs abwechslungsreiche Übungen
  • Keine Installation notwendig: Starten Sie jetzt Ihr Augentraining
  • Persönliches Erstberatungsgespräch auf Wunsch
  • Automatisierte Level-Empfehlungen
  • Verschiedene statistische Auswertungen
  • Individuell anpassbare Software
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Mehrsprachig

Weitere Übungen des Augentrainings